Freitag, 26. Mai 2017

Den Herzschlag ausbalancieren

Den Herzschlag ausbalancieren
Auch bei einer regelmäßigen Herzfrequenz treten kleine Veränderungen des zeitlichen Abstands zwischen den Herzschlägen auf, es wird als Herzfrequenzvariabilität (HRV) bezeichnet. Schlägt mein Herz sechzig-mal in der Minute, so würde die zeit zwischen den Schlägen eine Sekunde betragen. Doch das Herz ist kein mechanisches Metronom, und auch das Intervall zwischen den Herzschlägen verändert sich ständig.
Die HRV spiegelt die Aktivität des autonomen Nervensystem wider. Mein Herzschlag wird schneller, wenn ich einatme, das SNS wird aktiviert, und es verlangsamt sich, wenn ich ausatme, es ist die Erregung des PNS. Aber Stress, negative Emotionen und das Alter sorgen für eine Abnahme des HRV, und bei Menschen mit einer niedrigen HRV besteht eine Wahrscheinlichkeit auf Genesung nach einem Herzinfarkt.
Es ist interessant, ob die Herzfrequenzvariabilität ein Effekt der Schwankungen von Stress und anderen Faktoren ist oder ob Veränderungen der HRV selber Verbesserungen der geistigen und körperlichen Gesundheit verursachen können. Aber es gibt keine endgültigen Beweise, aber Untersuchungen haben gezeigt, dass das Erlernen der Steigerung von Ausmaß und Kohärenz der HRV mit vermindertem Stress und verbesserter Herr-Kreislauf-Gesundheit, Immunsystemfunktion und Stimmung in Verbindung steht.
Die HRV ist ein sehr nützlicher Indikator für parasympathische Erregung und allgemeines Wohlbefindens, und ich kann sie verändern.
Hier die dreiteilige Vorgehensweise:
Ich atme so, dass meine Einatmung und meine Ausatmung gleich lang sind, und ich zähle beim Einatmen im Geiste mit wie eins, zwei, drei und sofort, und beim Ausatmen ebenfalls wie beim Einatmen im Geiste: eins, zwei, drei und sofort.
Ich stelle mir gleichzeitig vor, oder ich spüre es, dass ich durch den Bereich meines Herzens ein- und ausatme. Ich rufe mir, während ich gleichmäßig durch mein Herz atme, eine angenehme, tiefempfundene Emotion wie Dankbarkeit Güte oder Liebe ins Bewusstsein, indem ich an eine glückliche Zeit denke, an das Zusammensein mit meinen Kindern und an Dankbarkeit für die guten Dinge in meinem Leben. Ich kann mir auch vorstellen, dass dieses Gefühl als ein teil meines Atems durch mein Herz strömt.
Wenn ich es für einige Minuten oder länger probiere, so werde ich von den Ergebnissen beeindruckt sei.




















Mittwoch, 24. Mai 2017

Bildhafte Vorstellung

Bildhafte Vorstellung
Die geistige Aktivität wird gewöhnlich mit verbalem Denken gleichgesetzt, so widmet der größte Teil des Gehirns in Wirklichkeit mit nonverbalen Aktivitäten, wie die Verarbeitung geistiger Bilder. Durch die bildhafte Vorstellung wird die rechte Hemisphäre des Gehirns aktiviert und das innere verbale Geplapper wird zur Ruhe gebracht, was anstrengend sein kann.
Gleich der Entspannung kann ich die bildhafte Vorstellung auf der Stelle nutzen, um das PNS zu stimulieren oder längere Visualisierungen durchführen, wenn ich Zeit genug habe, um eine bildhafte Vorstellung zu entwickeln, die ein starker Anker für mein Wohlbefinden sein wird.
So wenn ich mich von der Arbeit gestresst fühle, kann ich für ein paar Sekunden einen friedlichen Bergsee in mein Bewusstsein rufen. Habe ich zu Hause mehr Zeit, so kann ich visualisieren, wie ich um den See herumgehen , und mein geistiger Film mit dem Duft von Kiefernnadeln oder dem Geräusch von Kinderlachen bereichern.






Montag, 22. Mai 2017

Achtsamkeit dem Körper gegenüber

Achtsamkeit dem Körper gegenüber
Mein PNS ist darauf ausgerichtet, das innere Gleichgewicht meines Körpers aufrechtzuerhalten, so werden parasympathische Netzwerke aktiviert, wenn die Aufmerksamkeit nach innen gelenkt wird, sofern ich mir keine Sorgen um meine Gesundheit mache. Wenn ich schon etwas praktische Erfahrung mit der Körperachtsamkeit habe, so z.B. durch Yoga oder einen Kurs zur Stressbewältigung, dann bedeutet Körperachtsamkeit für mich, dass ich mit ihr im Augenblick bin, aber sie nicht bewerte oder mich gegen sie wehre, so achte ich auf das körperliche Empfinden und das ist der eigentliche Trick.
So nehme ich die Empfindungen des Atems wahr, wie die kalte Luft einströmt und die warme ausströmt, wie die Brust und der Bauch sich heben und senken, Oder die Empfindungen des Gehens, Greifens oder Schluckens. Ich verfolge einen einzigen Atemzug von Anfang bis Ende, oder einen einzigen Schritt auf dem Weg zur Arbeit kann sich bemerkenswert zentrierend und beruhigend auswirken.


Sonntag, 21. Mai 2017

Die Lippen berühren

Die Lippen berühren
In den Lippen befinden sich parasympathische Fasern, wenn man die Lippen berührt, dann wird das PNS stimuliert. Das Berühren der Lippen kann beruhigende Assoziationen vom Essen oder sogar vom Gestilltwerden als Baby auslösen.
Die meisten Menschen haben schon verspürt, wenn sie einen geliebten Menschen küssen, dann kommt es zu einer Erregung im ganzen Körper, man spricht dann von einem sexuellen Verlangen des Menschen, denn das Stimulieren der Lippen verlangt zu einer Befriedigung des Verlangens nach Sex, und es bleibt solange erhalten wie dieses Verlangen besteht. Aber kein Mensch ist frei von diesem Verlangen, weil der Sex zum Ur-trieb beim Menschen gehört.
Doch ich habe in meinem Alter nicht mehr das Bedürfnis nach Sex, wenn ich meine geliebte Frau küsse, denn dieses Berühren der Lippen meiner Frau stimuliert nach einem Verlangen, mit meiner Ehefrau noch sehr lange zusammenzubleiben, ihre Hände zu halten und immer in ihrer Nähe zu bleiben. Besonders jetzt ist dieses Bedürfnis sehr hoch, weil die Lungenoperation bei meiner Frau mir deutlich gezeigt hat, wo die Grenze des Lebens gezogen ist, und die kann zu jeder Zeit überschritten werden.
So ist das berühren der Lippen meiner Frau durch meine Lippen ein Beweis der ewigen Liebe über den Tod hinaus.




















Samstag, 20. Mai 2017

Tiefes Ausatmen

Tiefes Ausatmen
Ich atme so tief, wie ich kann, und ich halte die Luft so ein paar Sekunden an, atme dann langsam wieder aus, und ich entspanne mich dabei. Bei einem Tiefen Einatmen dehnen sich meine Lungen stark aus, und damit sie wieder in ihre alte Ausgangsstellung zurückkehren, ist ein tiefes Einatmen meinerseits erforderlich, was ich dann auch tue. Bei dieser Aktion ist das PNS zuständig, denn es stimuliert das Ein- und Ausatmen ständig, solange ich lebe, denn das Ein- und Ausatmen funktioniert automatisch. Das geht auch bei Menschen, die nur eine Lunge haben, denn meine Ehefrau hat seit einem halben Jahr nur noch eine Lunge, weil die andere Lunge wegen eines bösartigen Krebstumors entfernt werden musste. Aber mit etwas Atemtraining hat sie es geschafft, wieder regelmäßig zu atmen, was sie schon nach der Operation konnte. Meine Ehefrau ist 73 Jahre alt.








Freitag, 19. Mai 2017

Ist Trump ein Agent des russischen Geheimdienstes?

Ist Trump ein Agent des russischen Geheimdienstes?
Nach dem Geheimnisverrat durch den derzeitigen sogenannten US-Präsidenten Trump, habe ich mir die Frage gestellt, haben meine ehemaligen Freunde des KGB doch Recht, wenn sie mir zuflüsterten, dass sie einen Geschäftsmann aus der USA als Zuträger von geheimen Informationen in ihren Reihen haben?
Als ich meinen meinen Freunden vor kurzem ins Gespräch kam, lachte er mich verschmitzt an und sagte dann nur:“ Du wirst dich bald wundern, dass eine amerikanische Persönlichkeit einem Politiker von uns Geheimnisse verraten wird.“ Ich habe den alten Kumpel aus vergangenen Zeiten nur angeschaut, aber dann habe ich gewusst, er weiß etwas, von dem ich nichts weiß.
Und Trump hat wirklich Geheimnisverrat begangen, und damit viele Agenten des US-Geheimdienstes einen Weg in den Tod gewiesen, was man mit seinen eigenen Leuten nicht macht, denn diese will am unbedingt am Leben erhalten, denn diese Agenten sind viel zu wertvoll, denn das kenne ich aus meiner eigenen Arbeit. Putin würde niemals seine Leute verraten, dazu ist er ein hervorragender ehemaliger Offizier des KGB.
Mit diesem Geheimnisverrat erkennt man auch, dass die Russen etwas bei der US-Wahl mitgeholfen haben, dass Trump zum US-Präsidenten gewählt wurde. Jetzt will Trump seinem Freund Putin viele an geheimen Informationen zukommen lassen, und Putin lässt dem ehemaligen Agenten des KGB gewähren.
Dass der US-Geheimdienst nicht darauf gekommen ist, dass die USA mit dem neuen Präsidenten einen russischen Agenten zum führenden Staatsoberhaupt an ihrer Spitze haben, scheint doch so langsam in die Köpfe der Republikaner einen Platz zu finden.
Ich sage immer: bevor man etwas wählt, muss man erst einmal nachdenken, was man wählt, und dann soll man sich zu einer Wahl entscheiden. Ich habe es eigentlich in meinem langen Leben immer so gehalten, doch bin auch ich manchmal hereingefallen. Denn wir sind alle nur Menschen.
Bis zur nächsten Wahl einer US-Präsidentin oder einem US-Präsidenten.

Progressive Entspannung

Progressive Entspannung
Ich probiere, wenn ich etwas zeit habe, die progressive Entspannung aus, bei der ich mich systematisch auf unterschiedliche Körperteile konzentriere. Hierbei arbeite ich mich von den Füßen bis zum Kopf hoch oder umgekehrt. Je nachdem, wie viel Zeit ich habe, kann ich auf die großen Bereiche meines Körpers fokussieren, so dass linke Bein, das rechte Bein, oder auf kleine Abschnitte wie linker Fuß, rechter Fuß, linker Knöchel, rechter Knöchel usw. Ich kann die progressive Entspannung mit geöffneten oder geschlossenen Augen durchführen. Wenn ich lerne, sie mit offenen Augen durchzuführen, wird mir dabei helfen, mich tiefer zu entspannen, wenn ich mit anderen Menschen zusammen bin.
Um einen Teil meines Körpers zu entspannen, mache ich mir bewusst, ich nehme mir einen Moment Zeit, so um die Empfindungen in der Sohle meines rechten Fußes wahrzunehmen. Oder ich sage im Geiste sanft „entspannt“, während ich das Gewahrsein auf einen Körperteil richte. Oder ich lokalisiere einen Punkt oder eine Fläche in diesem Teil. Ich tue, was immer am besten funktioniert.
Aber für viele Menschen ist die progressive Entspannung eine gute Methode, um einzuschlafen.