Freitag, 26. Mai 2017

Den Herzschlag ausbalancieren

Den Herzschlag ausbalancieren
Auch bei einer regelmäßigen Herzfrequenz treten kleine Veränderungen des zeitlichen Abstands zwischen den Herzschlägen auf, es wird als Herzfrequenzvariabilität (HRV) bezeichnet. Schlägt mein Herz sechzig-mal in der Minute, so würde die zeit zwischen den Schlägen eine Sekunde betragen. Doch das Herz ist kein mechanisches Metronom, und auch das Intervall zwischen den Herzschlägen verändert sich ständig.
Die HRV spiegelt die Aktivität des autonomen Nervensystem wider. Mein Herzschlag wird schneller, wenn ich einatme, das SNS wird aktiviert, und es verlangsamt sich, wenn ich ausatme, es ist die Erregung des PNS. Aber Stress, negative Emotionen und das Alter sorgen für eine Abnahme des HRV, und bei Menschen mit einer niedrigen HRV besteht eine Wahrscheinlichkeit auf Genesung nach einem Herzinfarkt.
Es ist interessant, ob die Herzfrequenzvariabilität ein Effekt der Schwankungen von Stress und anderen Faktoren ist oder ob Veränderungen der HRV selber Verbesserungen der geistigen und körperlichen Gesundheit verursachen können. Aber es gibt keine endgültigen Beweise, aber Untersuchungen haben gezeigt, dass das Erlernen der Steigerung von Ausmaß und Kohärenz der HRV mit vermindertem Stress und verbesserter Herr-Kreislauf-Gesundheit, Immunsystemfunktion und Stimmung in Verbindung steht.
Die HRV ist ein sehr nützlicher Indikator für parasympathische Erregung und allgemeines Wohlbefindens, und ich kann sie verändern.
Hier die dreiteilige Vorgehensweise:
Ich atme so, dass meine Einatmung und meine Ausatmung gleich lang sind, und ich zähle beim Einatmen im Geiste mit wie eins, zwei, drei und sofort, und beim Ausatmen ebenfalls wie beim Einatmen im Geiste: eins, zwei, drei und sofort.
Ich stelle mir gleichzeitig vor, oder ich spüre es, dass ich durch den Bereich meines Herzens ein- und ausatme. Ich rufe mir, während ich gleichmäßig durch mein Herz atme, eine angenehme, tiefempfundene Emotion wie Dankbarkeit Güte oder Liebe ins Bewusstsein, indem ich an eine glückliche Zeit denke, an das Zusammensein mit meinen Kindern und an Dankbarkeit für die guten Dinge in meinem Leben. Ich kann mir auch vorstellen, dass dieses Gefühl als ein teil meines Atems durch mein Herz strömt.
Wenn ich es für einige Minuten oder länger probiere, so werde ich von den Ergebnissen beeindruckt sei.




















Keine Kommentare: