Sonntag, 19. Juli 2015

Brandanschläge in Deutschland.

Brandanschläge in Deutschland.
Gerade in diesem Jahr häufen sich die Brandanschläge gegen die sogenannten Asylanwärter-Unterkünften erheblich, d.h., man richtet diese Anschläge auch gegen Unterkünfte der Flüchtlinge, die bei uns Aufenthalt und Schutz suchen.
Oft wurden diese Unterkünfte neu eingerichtet, um den Flüchtlingen einen angenehmen Aufenthalt bei uns in Deutschland anzubieten, denn wir wollen auch ein gastfreundliches Land sein.
Aber leider schlägt der Fremdenhass schon wesentlich höhere Wellen, die Wellen haben noch nicht die Höhe der Wellen wie bei den Nationalsozialisten vor 1933 erreicht, aber es drängt sich bei mir der Gedanke auf, welches Potential an Fremdenhass steckt in uns allen?
Noch sind wir nicht rassistisch ausgerichtet, wahrscheinlich die Neonazis eher, aber ich weiß es nicht, denn ich bin mit Ihnen noch zusammen gekommen, aber von anderen Deutschen habe ich schon die rassistischen Parolen aus dem dritten Reich gehört, und oft von Menschen, die ich so nicht eingeschätzt hätte.
Aber die Brandanschläge sollten auf uns alle wie ein Signal wirken, hier soll die Demokratie mit ihren Menschenrechten und ihrer Menschenwürde vernichtet werden, um wieder einen diktatorischen Staat wie den nationalsozialistischen Staat aufbauen zu können, um Konzentrationslager zu errichten, damit wieder Menschen aus rassistischen und anderen Gründen dort ermordet zu werden.
Ich denke, zwei Generationen sind vorüber, und der alte Geist des Nationalsozialismus wird wieder geweckt, und er erlebt seine Wiedergeburt.
Jetzt sehe ich immer deutlicher, dass das Kapitel „Nationalsozialismus“ in den Schulen nie richtig durchgearbeitet wurde, sondern man hat dieses Thema nicht ernst genommen.
Aber wie stehen die Politiker zu diesen Brandanschlägen? Wenn sie öffentlich Auftreten oder ein Interview geben, dann tun sie so, als seien sie entsetzt, aber an den Gesichtern erkennt man die Zufriedenheit über diese Aktionen, aber man verteufelt diese Brandanschläge dennoch. Man muss etwas tun, um sein Image zu wahren, besonders als Politiker.
Ich bin etwas beunruhigt über diese Brandanschläge. Die Polizei versucht diese Fälle aufzuklären, nun gut, man kann wieder darüber spekulieren, inwieweit darf die Polizei die Brandanschläge aufklären, denn das hängt von den Politikern ab.
Wir Bürger können nur abwarten, bis einige Brandstifter festgenommen werden, und dementsprechend bestraft werden. Doch die Strafe sollte für die Verurteilten Sozialarbeit bei den Flüchtlingen beinhalten, damit diese Menschen wirklich einmal diese Menschen kennenlernen, die ihre Heimat verlassen mussten.
Bitte, meine lieben Freunde haltet eure Augen offen, damit die Täter wirklich schnell erwischt werden, damit sie ihrer gerechten Strafe zugeführt werden können.

Keine Kommentare: