Dienstag, 28. Februar 2012

28.Februar 2012

Die israelische Regierung scheint so langsam deutlich zu zeigen, dass sie über einen Angriff auf die Atomanlagen im Iran die USA nicht verständigen wird. Ich verstehe es, denn es ist nicht gut, wenn zu viele wissen, wenn Israel einen Angriff startet. So langsam denke ich, dass Israel schon in Kürze den Angriff starten wird. Lassen wir uns überraschen, denn für Überraschungen bin ich sehr ange­tan und freue mich darüber.

Dass das iranische Regime sich gegen die eigene Opposition im Lande wendet, das ist mir klar, weil die Mullahs ihre Macht nicht verlieren wollen. Aber ob sich das Regime trotzdem hält, ist ei­gentlich fraglich, denn Assad wird auch bald sein Land verlassen müssen. Er wird nach Russland gehen. Hoffentlich schicken ihn die Russen nach Sibirien, wo er den 70-prozentigen Wodka trinken kann oder trinken lernt.

Unser Bundesverfassungsgericht nimmt unsere Regierung also die Regierung Merkel in die Man­gel, denn sie untersagt durch ein Urteil der Regierung, dass die Regierung heimlich über die Schul­dentilgung von Griechenland verhandelt, ohne die anderen Abgeordneten in diese Verhandlungen mit einzubinden. In unserem Staat oder in unserer politischen Gemeinschaft muss es gemeinsam gemacht werden, wenn man anderen Staaten helfen will.

Gestern ist der Maskenmann, der viele Kinder sexuell missbrauchte und drei Kinder ermordete, zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt wurde. Ich bin froh darüber, und ich hoffe, dass dieser Mann nie mehr aus dem Vollzug raus kommt, aber es wird nur ein Wunsch bleiben, denn unsere Psychiater werden ihn nach zwanzig Jahren in die Frei­heit setzen.

Wird Putin jetzt wieder Präsident werden, oder werden die Bewohner Russlands eine Wieder­wahl verhindern? Es ist wohl eine sehr interessante Frage, aber warten wir es ab.

Der Nachmittag ist jetzt vorüber, und ich werde jetzt das Forum schließen. Morgen werde ich wie­der da sein, meine lieben Freunde. Also tschüss.

Keine Kommentare: