Mittwoch, 22. Februar 2012

22.Februar 2012

Der Iran will scheinbar die kriegerische Auseinandersetzung mit dem Westen, d.h. in erster Linie mit den USA und Israel. Israel wird sich nicht lange bitten lassen, denn die Israelis haben ihre Erfahrungen im Einzelkampf in der Vergangenheit gesammelt. Ob die USA ihre Flugzeugträger in den Golf von dem Iran schickt, kann schon möglich sein, obwohl Obama nicht geneigt ist, dem Iran einen auf den Hut zu schlagen oder auf den Turban.

Wenn die Israelis und die USA kriegerisch zuschlagen sollten, was geschieht dann mit dem Iran? Kommt es dann zu einer Revolution der Bevölkerung gegen die Mullahs, die eigentlich Schafe hüten sollten, als ein Land zu führen.

Aber diese Auseinandersetzung haben die Seher vor 4000 oder 5000 Jahren als den Untergang der Menschheit gesehen, besonders dann, wenn atomare Waffen eingesetzt werden, oder China stellt sich als Atommacht auf Seiten des Irans?

Selbst wenn ich es so betrachte, dann kommt in mir ein komisches Gefühl auf, als wenn der Iran Feuer an die Atomraketen legt, um sich in dem Atomkrieg zu üben. Bloß wird es dann, das letzte Mal gewesen sein, dass die Mullahs so komfortabel leben.

Gauck zieht wahrscheinlich demnächst in die Amtsresidenz des Bundespräsidenten ein. Die CDU verlangt von Gauck, dass er seine jetzige Lebensgefährtin ehelicht. Mir ist es gleich, ob Gauck heiratet oder nicht, er soll lieber ein guter Präsident werden. Ob Gauck auch Leichen in seinem eigenen Keller vergraben hat, das weiß ich leider nicht, aber die Presse wird danach suchen, ob mit oder ohne Erfolg.

Keine Kommentare: