Mittwoch, 9. März 2011

09.03.2011

Jetzt ermittelt auch die Staatsanwaltschaft gegen Guttenberg wegen der Doktorarbeit. Wenn es die Staatsanwaltschaft genau nehmen wollte, dann müsste sie noch gegen meh­rere Personen wegen der Doktorarbeit ermitteln, denn es gibt viele Doktorarbeiten, die von den trägern dieses Titels selbst nie geschrieben wurden, denn die Doktorarbeiten wurden einfach erkauft. Man sollte einfach sehen, wie solche Arbeiten entstehen, auch wenn die Universitäten es ablehnen, einzugestehen, dass viele sogenannte Doktorranden ihre Arbeiten kaufen bezw.den Doktortitel erschleichen. Hier geht es wie in vielen Berei­chen unserer Gesellschaft umdas Geldverdienen und wie, ist doch eigentlich egal, in der Hauptsache man hat Geld. Jetzt soll die Staatsanwaltschaft fleissig ermitteln, vielleicht kommt dabei was heraus, denn herauskommen wird schon etwas, aber was, das ist die Frage aller Fragen.

Die Aufständischen in Lybien sollen von einer Führungsriege geführt werden, damit bei den Aufständischen so etwas hineinkommt, was man als Regierung bezeichnen könnte, aber trotzdem ist es gut so, dass dieses ganze Intermezzo eine Gestalt bekommt. Jetzt bekommen die Aufständischen eine Struktur verpasst, die ihr die Möglichkeit gibt, mit ih­rem alten Boss Gaddafi zu verhandeln, wenn er will. Jetzt lässt er fleissig seine Luftwaffe fliegen und Bomben abwerfen, auch Armeeteile stürzen sich auf die Aufständischen.

Deutschland wird als Land eingeschätzt, das auf das Weltgeschehen einen sehr positiven Einfluss hat, und besonders die Türken schätzen die Deutschen sehr. Gut, wir sind mit den Türken scheinbar schon sehr gut verwandt, denn viele Türken, die hier geboren wur­den, sehen in Deutschland ihr Heimatland und sehen sich auch gleichzeitig als Deutsche. Das Deutschland eine guten und positiven Einfluss auf das Weltgeschehen hat, ist auch für mich sehr schmeichelhaft, denn man sieht es daran, dass wir eine offene Gesellschaft geworden sind, die besonders dem Menschen hilft, wenn er in Not ist und Hilfe durch an­dere bedarf, die er dann auch durch die Deutschen bekommt. Die Demokratie ist in Deutschland zu einer politischen Einrichtung geworden, die sich immer weiterentwickelt, d.h.die Entwicklung der Demokratie ist in Deutschland nicht zur Ruhe gekommen, weil man noch viel verändern kann, denn auch die Demokratie ist eine Einrichtung aus Men­schenhand.

Die Chinesen haben Angst vor einer Revolution im eigenen Land, denn sie sehen mit Misstrauen in die arabischen Staaten, deren Despoten im Verhalten oder vom Verhalten her konservativ eingestellt sind, aber jetzt um ihre Macht kämpfen müssen. Durch die wirt­schaftliche Kraft der Chinesen sind auch die Chinesen mit der übrigen Welt und damit mit der Demokratie in Kontakt gekommen, was auch Folgen für die Politik in China haben könnte. Aber noch sind wir nicht soweit, aber in einigen Jahren vielleicht schon einigen Monaten könnten uns die chinesischen Jugendlichen mit Demonstrationen überraschen, warten wir es ab.

Keine Kommentare: