Freitag, 9. Mai 2008

Buntes Allerlei

Oh, es formiert sich das Bunte zu den Feiertagen des Pfingstfestes, aber ohne den Pfingstochsen, der steht noch im Stall und wird von 10 Jungfrauen geschmückt. Ob es wirklich Jungfrauen sind, das weiß ich leider nicht, denn man verwehrt mir den Zutritt zum Stall. Oh, ihr Jungfrauen all euer unschuldig Gemüt, ihr zur Schau traget, aber der Ochse wird euch nichts tun, das ist gewiss. Oh bleibet so ihr Jungfrauen, so werdet ihr in diesem bunten Allerlei aufgenommen. Aber an euren Seelen sehe ich auch das Schwarze deutlich hervorgehoben, als wenn euer leben nicht ohne Sorgen war, besonders wenn ich eure Leichen im Keller zusammen zähle, eine erhebliche Menge an Leichnamen kommen da zusammen. Ich bin fein, meine Seele ist rein, wer das sagt, der hat nicht alle an der Glocke. Es gibt keine reine Seele, sondern die Seelen der Menschen sehen bunt aus, wie das Bild, aber rein sind sie nicht.

Keine Kommentare: